Tango Argentino in Hannover

Tangounterricht und Workshops

Termine Adressen
Homepage tang0005.gif (2161 Byte)       Workshops



Tango lernen in Hannover

Tango Argentino Kurse wurden vor 1991 nur vereinzelt in Form von Wochenendkursen auswärtiger Lehrer angeboten, während die in Hannover ansässigen Tanzschulen zumindest nach meiner Kenntnis nur Standard-Tango unterrichtet haben. Die ersten regelmäßigen Kurse wurden dann von Josch angeboten, der dann später das Tango-Milieu eröffnete und es immer noch betreibt.

Inzwischen gibt es eine Reihe von Lehrern/innen für Tango Argentino in Hannover und für Anfänger ist es nicht mehr so einfach wie 1991, sich für eine Schule bzw. eine/n Lehrer/in zu entscheiden. Im Folgenden findet Ihr einige Links auf hannoversche Tangoschulen bzw. Lehrer/innen.

Da es nach meiner Erfahrung sehr unterschiedliche Ansprüche und Vorlieben in Bezug auf Tango-Unterricht gibt, will und werde ich die Web-Adressen ohne eine Aussage zur Qualität des Unterrichtes veröffentlichen. Falls Ihr Tango lernen wollt, macht am Besten bei mehreren Tangoschulen bzw. Lehrern/innen eine Schnupperstunde - das ist in der Regel bei allen zu einem günstigen Preis und ohne weitere Verpflichtung möglich. Danach ist eine Entscheidung meist sehr schnell zu treffen; wenn Euch der Unterricht Spaß gemacht hat, eine gute Stimmung herrschte, individuell auf die Schwierigkeiten der Lernenden eingegangen worden ist und das Bauch-Gefühl stimmt, sind die besten Voraussetzungen gegeben, ohne Stress und mit viel Spaß am Tanzen Tango zu lernen. 

Hier jetzt einige Links zu Webseiten von Tango-Schulen bzw. Lehrern/Lehrerinnen in Hannover (ohne Anspruch auf Vollständigkeit, Schulen, die ebenfalls aufgeführt werden wollen, können mir gerne ihre Web-Adresse per Mail zusenden):

www.tango-milieu.de

www.tango-an-der-leine.de

www.clubdetango.de

www.tango-master.com


Workshops und Festivals in Hannover

Termine und Inhalte von Veranstaltungen findet Ihr auch auf den Webseiten der Veranstalter, die über die unten angegebenen Links zu erreichen sind. 

 



 

Workshop von 

Michael Domke und Eva Graf



vom 17. bis 19. Februar 2017






Bild von Michael und Eva



KursLevel (1)BeschreibungZeitenPreis:
(pro Person, bei Buchung mehrerer Kurse gibt es eine Ermäßigung, siehe unten)

WS [B] Basistraining
B bis E
1,5 stündiger Workshop für fast alle Niveaus (B-E)

WS [B] Basistraining - Tanztechnische Grundlagen  

Und immer wieder die tanztechnischen Grundlagen, mit denen sich jeder Tänzer und jede Tänzerin in den gemeinsamen Tango einbringt:
  • Führung/Folgen ohne Ruckeln, Wackeln, Ziehen, Vorauseilen
  • Autonomes Gleichgewicht
  • Tempowechsel ohne Stress
.
Freitag,
17. Februar '17, 19:30 bis 21:00 Uhr
30 EUR
WS [G] Grundlagen -

Das innige Miteinander und das gemeinsame Tanzen
B bis E
6 stündiger Workshop für (fast) alle Niveaus (B-E).

WS [G] Grundlagen
      Das innige Miteinander
           und das gemeinsame Tanzen


Es geht darum, das zu üben und in der Tiefe und im Detail zu verstehen, was den Tango so einzigartig macht.: Das aufeinander bezogene Miteinander, die Grundtechniken von Gehen und Drehen als Paar, das Führen und Folgen, die Improvisation.

So soll es möglich werden, sich mit Freude und entspannt auf den Tanzabenden zu bewegen - mit einfachen aber sehr abwechslungsreichen Kombinationen - und an jeder Stelle die Freiheit zum Improvisieren zu haben.

Tanzfluss und kleine Spielereien stehen im Vordergrund dieses WS.


Dreitägiger Kurs
(3 Doppelstunden)
Buchung nur für alle 3 Tage zusammen möglich
Freitag,
17. Februar 2017,
21:00 bis 22:30 Uhr

Samstag,
18. Februar 2017,
13:45 bis 16:00 Uhr

Sonntag,
19. Februar 2017,
16:30 bis 18:45 Uhr

85 EUR
WS-Reihe [T]  - TangoC bis E
4 stündiger Workshop für mittleres bis hohes Niveau (C-E).

WS-Reihe [T]  - Tango - Äußere Form und Innere Verbindung

Dieser WS wird auch zukünftig an jedem Workshop- Wochenende angeboten und ist insbesondere für Teilnehmer/innen gedacht, die an kontinuierlicher Arbeit Interesse haben.

Die Teilnehmer/innen sollten schon wesentliche Unterrichtserfahrungen hinsichtlich der Grundlagen (Schritttechnik, Führen, Folgen......) bei Michael und Eva gemacht haben und das weiter vertiefen wollen.

Wir werden in diesem WS weiter an den Themen arbeiten, die wir am letzten WS- Wochenende begonnen haben. Es geht um die innere Verbindung, den Kontakt, die Kommunikation und die vielen feinen, subtilen Details des Führens und Folgens, mit denen ein schönes Tanzen möglich wird.

Schwerpunktthema an diesem Wochenende ist
"Der Vals in seiner Vielfältigkeit – Akzente und Fluss!“


2-tägiger WS, 2 Doppelstunden, 60 EUR

Samstag,
18. Februar 2017,
16:30 bis 18:30 Uhr

Sonntag,
19. Februar 2017,
11:30 bis 13:30 Uhr
60 EUR
WS [L] LaboratorioD bis E
Der Workshop

WS [L] Laboratorio

findet nicht in der ursprünglich hier angekündigten Form statt.







(1) Level (Tanzerfahrung und Praxis):

  • B: Anfänger mit Vorkenntnissen
  • C: mittel
  • D: hoch
  • E: sehr hoch

Preisermäßigungen bei Buchung mehrerer Kurse:

  • Die Buchung von insgesamt 4 Kurs-Stunden kostet 60 EUR 
  • Die Buchung von insgesamt 6 Kurs-Stunden kostet 85 EUR
  • Die Buchung von insgesamt 8 Kurs-Stunden kostet 105 EUR
  • Die Buchung von insgesamt 10 Kurs-Stunden kostet 120 EUR
  • Die Buchung von insgesamt 12 Kurs-Stunden kostet 140 EUR
  • Die Buchung von insgesamt 14 Kurs-Stunden kostet 160 EUR
  • Die Buchung von insgesamt 16 Kurs-Stunden kostet 180 EUR


Falls der 1,5 stündige Kurs zusammen mit weiteren Kursen gebucht wird, geht er in die Ermittlung des Staffelpreises (zu Eurem Kostenvorteil) als eine Doppelstunde ein. 
Hinweise zum Kurswochenende
  • Die Kurse können gebucht werden per Mail an U.Buechler@t-online.de; bitte gebt in dieser verbindlichen Anmelde-Mail alle gewünschten Kurse sowie die Anzahl und die Namen der angemeldeten Personen an.
  • Falls der gewünschte Kurs noch nicht ausgebucht ist, erhaltet ihr eine Anmeldebestätigung mit der Kontonummer für die Überweisung der Kursgebühren. Mit Eingang der Überweisung sind Eure Kurse fest für Euch reserviert.
  • Der Workshop wird stattfinden in der Lilienthalstraße 2 (Ecke Alter Flughafen), 30179 Hannover
  • Veranstalter ist Michael Domke.   Die Organisation hat Ulrich Büchler übernommen 


Weitere Hinweise auf Kurse und Tango-Reisen von Michael Domke und weiteren Lehrern/innen findet ihr unter:


www.lamilonga-tango.com



Sämtliche Angaben sind ohne Gewähr. Nachträgliche Änderungen im Kursplan, Verschiebungen oder Absagen sind weder geplant noch beabsichtigt, können aber auch nicht ausgeschlossen werden. In derartigen Fällen können nur die entstandenen Kosten für die gebuchten Kurse rückerstattet werden.



Tanzpartner-Vermittlung
   Falls Ihr einen Tanzpartner für einen der Kurse des Workshops sucht, könntet Ihr eventuell das Tanzpartner-Vermittlungs-Portal mit der Website "www.tanzpartner.de" ausprobieren; es hat eine eigene Rubrik für Tango Argentino. Wenn man gleich auf der Hauptseite auf "Suche starten" klickt und danach dann auf der neuen Seite auf "Suche überarbeiten", kann man u.a. bei "Kategorie" auch "Tango Argentino" auswählen und relativ differenziert (z.B. im Umkreis Hannover) suchen. Dazu müssten sich natürlich Suchende entsprechend dort (mit einem Hinweis auf den Kurs, den man belegen will) eintragen.

   Ich selbst kann eine Tanzpartner-Vermittlung nicht leisten; ich kann und will auch deshalb keinerlei Empfehlungen für geeignete Tanzpartner und Tanzpartnerinnen abgeben, weil ich die jeweiligen Interessenten und Interessentinnen nicht kenne und nichts von ihren Vorkenntnissen und ihrem Tango-Stil weiß. Eine Entscheidung für einen gemeinsamen Tanzkurs müssen alle Teilnehmer  komplett in eigener Verantwortung fällen.


    Was ich u.U. machen kann, ist die Weitergabe der Mailadresse von Tänzern an Frauen, die sich bei mir gemeldet haben und einen Tanzpartner suchen; dazu müssten die Tänzer mir ihre Zustimmung zur Mail-Adressen-Weitergabe mitteilen. Auch in diesem Fall gilt: eine Entscheidung für einen gemeinsamen Tanzkurs wäre dann komplett Eure Sache.








 

Workshops des Vereins Tango an der Leine



Workshop am 18. und 19.6.2016

Infos unter:

www.tango-an-der-leine.de

 



Workshops im Tango Milieu

Workshop im Tango-Milieu, Seite 1Workshop im Tango-Milieu, Seite 2

Hier ein Link auf Videos von Virginia und Esteban auf YouTube !

Informationen sind zu finden unter:

www.tango-milieu.de

Kontakt zum Tango-Milieu sowie Kurs-Anmeldungen über:


Workshops von Club de Tango

Informationen des Veranstalters sind zu finden unter:

www.clubdetango.de

Ulrich Büchler

Copyright © 2000

Stand:16.2.2017